Sie sind hier

MINT

mint

MINT : lesen – sprechen – tun
Kinder für diese vielfältigen Themenbereiche zu interessieren und ihnen die spannende Welt des Forschens, die Gesetze von Natur und Technik oder die Magie der Zahlen näher bringen.

Angeregt durch der Landesbüchereitagung im Herbst entstand die Idee MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) für die Bibliotheken weiter zu entwickeln. Es soll eine Veranstaltungsformat für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren geschaffen werden, das VORLESEN und FORSCHEN bzw. EXPERIMENTIEREN verbindet. Entstanden ist eine Kooperation zwischen der Stabsstelle für Öffentliche Bibliotheken und Bildungsmedien des Landes Salzburg, dem Österreichischen Bibliothekswerk und dem Bibliothekarsverband Salzburg. Bis zum Herbst werden 11 Bibliotheken - verteilt auf das ganze Bundesland Salzburg - verschiedene MINT-Themen vorbereiten, ausprobieren und für andere Bibliotheken aufbereiten. Im Herbst werden die Pilot-Bibliotheken ihr Wissen bei der Landesbüchereitagung an Kolleginnen und Kollegen weiter geben.

mint-bibliotheken_salzburg_logo

Der bvs ist nun Partner im MINT-Netzwerk Salzburg und es können über die Homepage

http://www.mint-salzburg.at kostenlos öffentliche MINT-Veranstaltungen beworben werden.

Link zur Buchstart-Galerie, wo Bilder zum Download bereit stehen: http://www.buchstart.at/galerie/Mio%20MINT/index.html

MINT - Bezirksblatt Flachgau  |  MINT - Stadtblatt  |